Carb-Backloading ist eine neue Diät, die Ihnen beim Genuss helfen kann

https://www.dmarge.com/2018/08/carb-backloading.html

Inzwischen sind die Diäten Atkins, Paleo, Keto und vielleicht sogar die „Raw to 4“ -Diäten alte Nachrichten. Das gemeinsame Thema?

Sie beschränken Ihre Kohlenhydrataufnahme, bringen Ihrem Körper bei, seine Fettreserven abzubauen, verlieren eine Menge Gewicht und werden genauso zerrissen wie die zerkleinerten Rindfleisch-Tacos, die Sie an Ihrem Freitag-Betrugstag essen. Aber jetzt gibt es ein neues Spiel in der Stadt - Carb-Backloading - das verspricht, alle Vorteile einer Low-Carb-Diät zu bieten und Sie trotzdem Pizza und Pasta essen zu lassen.

Wie funktioniert es? Grundsätzlich halten Sie sich den ganzen Tag über an ein strenges Regime für gesundes Eiweiß und Fette (denken Sie an Hühnerbrust, Olivenöl usw.) und lassen dann Ihr Verlangen nach Kohlenhydraten los, sobald die Uhr 18 Uhr schlägt (oder wann immer Sie zu Abend essen). Wie Aschenputtel, aber dicker.



Das Carb-Backloading, das auch als „circadiane Rhythmus-Diät“ bezeichnet wird, wurde auf Instagram mehr als 48.585 Mal mit einem Hashtag versehen, mit einem deutlichen Anstieg in den letzten Monaten. Sicher: es sieht beeindruckend aus, aber die eigentliche Frage ist - funktioniert es?

Dieses Foto ist der entscheidende Faktor, dass ich mehr Größe brauche - ich fühle mich wie ein Stabheuschrecken #feedme #carbbackloading @ rappd1 Gürtel für Squat-Tage

Ein Beitrag von @ vanessac73 am 30. Mai 2018 um 22:06 Uhr PDT

Entgegen der landläufigen Meinung könnte das Essen von Kohlenhydraten in der Nacht der ultimative Lebenshack sein - und der Schlüssel zum Abwerfen unerwünschter Kilos -, wenn man an Kohlenhydrat-Backloader glauben will. Ihnen zufolge besteht die Idee darin, dass Sie Kohlenhydrate nur dann essen sollten, wenn Ihre Muskeln sie wahrscheinlich als Zucker speichern, was spät am Tag nach dem Training der Fall ist, im Gegensatz zu früh am Morgen (wenn der Körper sie als Fett speichert).

Dies bedeutet, dass Sie tagsüber eine Standard-Ketodiät befolgen (ein Regime, bei dem der Körper Fettreserven für Energie verbrennt) und dann (im Gegensatz zu seinen religiösen Befürwortern) nachts loslassen. Die Theorie des Carb-Backloading ist vielversprechend, obwohl sie weiterer Forschung bedarf. jedoch Wissenschaftler haben darauf hingewiesen, dass die Umsetzung der meisten Menschen zu wünschen übrig lässt, weshalb sie oft als „Modeerscheinung“ wahrgenommen wird.

Dies ist keine Überraschung: Auf Instagram, Snapchat und Facebook veröffentlichen Benutzer regelmäßig ihre kohlenhydratreichen Abendessen und abendlichen Snacks, die sie gerne genießen, und begründen ihre käsigen Pommes Frites, Herzinfarkt-Burger und Schokoladeneis als „Backload“. Brathähnchen mit einem anderen Namen usw.

Ein Beitrag von Angel Mirador Posadas-Miller (@ angel619sd) am 23. August 2018 um 16:53 Uhr PDT

Menschen, die sich an eine vernünftige Kohlenhydrataufnahme halten (dh ihre abendlichen Kohlenhydrate aus gesunden Quellen beziehen), berichten, dass die Diät ein Erfolg ist, und behaupten, sie habe ihnen geholfen, Insulinspitzen im Laufe des Tages, den gefürchteten Einbruch am Nachmittag, Blähungen und weniger zu vermeiden verbesserte ihren Schlaf - und ermöglichte ihnen gleichzeitig, ihr soziales Leben aufrechtzuerhalten - etwas, mit dem Diätetiker mit niedrigem Kohlenhydratgehalt rund um die Uhr zu kämpfen haben (weil Pizza, Pasta, Bier usw. in vielen unserer sozialen Interaktionen verankert sind).

Natürlich argumentieren echte Keto-Befürworter, dass Carb-Backloader die gute Arbeit eines jeden Tages rückgängig machen und sich aus der Ketose befreien, dem Prozess, bei dem sich der Körper eher mit Fett als mit Kohlenhydraten und Zucker ernährt. Carb-Backloader sehen in ihrer Ernährung einen gesunden Kompromiss, der die Glykogenspeicher der Muskeln wieder auffüllt - was bei einer 100% igen Keto-Diät schwieriger ist.

Carb Backloading für Fettabbau von @baumbodies - Einer der schlimmsten Aspekte einer Diät zur Fettabbau ist das Gefühl des Entzugs. Das Gefühl, dass Sie nicht so viel essen oder Ihre Lieblingsspeisen genießen können. Das Schöne am Kohlenhydrat-Backloading ist, dass Sie eine kohlenhydratreiche Mahlzeit zu sich nehmen und sich auch satt fühlen können, während Sie noch in einem Kaloriendefizit essen. - Beim Zurückladen werden im Wesentlichen nur mehr Kalorien bei jeder Mahlzeit im Laufe des Tages verzehrt. Es passt auch gut zu den täglichen Willenskraftvorräten unseres Körpers. Es ist ziemlich einfach, morgens Nein zu einer Schachtel Kekse zu sagen, aber um 21 Uhr ist das eine andere Geschichte. - Die Begrenzung der Kohlenhydrate während des Tages hält Sie auch mental scharf und hilft Ihnen, den Absturz nach dem Mittagessen um 14:00 Uhr zu vermeiden. Wenn Sie dann nachts Ihr Fest essen, werden Sie nett und satt sein. Die Kohlenhydrate lösen eine große Freisetzung von Serotonin aus, die Ihnen hilft, in einen schönen tiefen Schlaf einzutauchen. - Hier ist ein Beispieltag für jemanden, der ungefähr 2200 Kalorien isst, um Fett zu verlieren. FRÜHSTÜCK -3 Ei-Omelett -Protein-Shake MITTAGESSEN -Salat mit Hühnchen -Frucht-ABENDESSEN -Steak -Sautéed-Gemüse-Kartoffelhaufen

Ein Beitrag von geteilt Luke Baumbach-Online-Trainer (@baumbodies) am 22. Mai 2018 um 6:57 Uhr PDT

Für diejenigen, die es probieren möchten, empfehlen wir gesunde Kohlenhydrate wie Vollkornprodukte, Nudeln und Reis, Linsen, Quinoa und Süßkartoffeln (mit gelegentlich eingeworfenem Eis). Ein weiterer praktischer Tipp ist, die Kohlenhydrataufnahme je nach Trainingsroutine zu variieren: Je weniger Sie an einem Tag trainieren, desto wichtiger ist es, die Kohlenhydrataufnahme zu begrenzen und umgekehrt.

VERBUNDEN: Die ketogene Diät von Lebron James könnte Ihre Eintrittskarte sein, um ein zerfetztes Tier zu werden. Aber zu welchem ​​Preis?