Die 6 besten Schneeabenteuer in Neuseeland

https://www.dmarge.com/2016/08/best-snow-getaways-in-new-zealand.html

Es gibt einen Grund, warum Neuseelands Landschaft als Spielplatz für Hobbits, Zauberer, Elfen und Orks ausgewählt wurde. Das Land der langen weißen Wolke beherbergt eine atemberaubende Topographie, die von einheimischen Buchenwäldern (magisch, auch wenn Galadriel nicht in der Residenz ist) über sengende Strände bis hin zum Weinland reicht.

Es hat alles seinen Reiz, aber im Winter kommt es nur auf eine Landschaft an: die Berge.

Neuseelands kälteste Jahreszeit läutet Schnee, Sport, arktische Abenteuer und entspannende Spa-Tage ein. Mit der Fülle an angebotenen Aktivitäten ist das Sonnenbaden am Strand das Letzte, woran Sie denken. Packen Sie Ihre wärmste Wolle ein und erleben Sie einen der besten Schneeausflüge in Neuseeland, bevor alles matschig wird.



Skifahren & Snowboarden

Neuseelands nicht so versteckte Winterschätze drehen sich um Skifahren und Snowboarden. Schneehasen haben die Wahl zwischen einer langen Liste von Resorts und Abfahrten, in denen Postkartenansichten auf Schritt und Tritt angezeigt werden. Eine kurze Reise von Christchurch bringt Sie zum Mount Hutt, Porters, Craigieburn und zum Olymp. Weiter südlich, in Queenstown, erwarten Sie erstklassige Resorts in Treble Cone, Coronet Peak, The Remarkables und Cardrona. Fortgeschrittene Athleten können die Liftkarte zugunsten des ultimativen Schneesportunternehmens überspringen: Heliskiing auf Neuseelands am weitesten vom Gelände entferntem Gelände.

Gletscherwandern

Wandern Der Franz Josef Gletscher oder der Fuchsgletscher steht auf der To-Do-Liste vieler Touristen, und es gibt keinen besseren Zeitpunkt für die Wanderung als den Winter. Leider hat der Klimawandel ein schnelles Schmelzen verursacht, das es praktisch unmöglich macht, die Berge hinauf zu den Gletschern zu wandern. Abenteurer, die das Eis erleben wollen, müssen jetzt per Hubschrauber ankommen. Diejenigen, die der Reise (und ihren unerschwinglichen Kosten) trotzen, können sich mit einem Eispickel bewaffnen und die faszinierenden und schrecklichen Spalten eines der größten Naturwunder des Landes erkunden.

Eistauchen

Auch unter Wasser ist Neuseelands Ruf für Abenteuer stark. Diejenigen, die Teil des Eisbären sind, können beim Eistauchen in der Alpenstadt Wanaka eine Pause einlegen. Anfänger müssen sich nicht bewerben. Eistauchen ist extrem und potenziell gefährlich (ganz zu schweigen von eisig), aber Ihre Belohnung für die Bewältigung der Bedingungen ist eine Schönheit, die nur wenige jemals erleben werden. Tauchlehrer Steve Traynor, der ein PADI Dive Center in Wanaka besitzt, führt jährliche Expeditionen unter der vereisten Oberfläche des Alta-Sees für eine kleine Gruppe glücklicher (oder verrückter) Taucher durch.

Heiße Quellen

Nach einem langen Tag voller Outdoor-Aktivitäten ist eine Portion Entspannung angebracht. Neuseelands heiße Quellen sind besonders einladend, wenn Schnee auf dem Boden liegt. Tauchen Sie ein in die heißen Pools von Hanmer Springs oder Tekapo Springs, wo ein Bad ein Winterritus ist. Beide bieten eine Vielzahl von Thermalbädern, Saunen und Dampfbädern sowie verwöhnende Wellnessangebote - denn wenn Sie sich nach dem Schwimmen unter Eis oder dem Herunterfahren eines Berges auf Holzbrettern nicht etwas verwöhnt haben, wann dann?

Hundeschlittenfahren

Erlebe mit dem besten Freund des Menschen ein unvergessliches Winterabenteuer. Sowohl Anfänger als auch erfahrene Musher können auf den spektakulären Wegen der Südalpen Zeit hinter einem Hundeteam verbringen. Wählen Sie zwischen einem Kurztrip, einem mehrtägigen Schlittenhundetrainingslager oder einem Rundflug mit dem Hubschrauber, der Sie zu Ihrer vierbeinigen Crew hoch oben in den Bergen bringt. Sie werden etwas über diese phänomenalen Tiersportler lernen, während Sie den Nervenkitzel spüren, im Korb des Schlittens zu fahren oder das Kommando über Ihr eigenes Schlittenhundeteam zu übernehmen.

TranzAlpine Zug

Wenn Sie von unserer Berichterstattung über die die epischsten Bahnreisen der Welt , dies ist der Winterurlaub in Neuseeland für Sie. Der TranzAlpine-Zug verbindet die Ost- und Westküste der Südinsel von Christchurch nach Greymouth über die Südalpen. Während der 4,5-stündigen Reise fahren Sie durch frostige Felder, erklimmen schneebedeckte Gipfel, verfolgen den Waimakariri-Fluss und steigen durch dichten Buchenwald ab, bevor Sie Ihr endgültiges Ziel erreichen. Stellen Sie sicher, dass Sie einen Platz im Open-Air-Wagen sichern, um Ihre Möglichkeiten zur Landschaftsbeobachtung zu maximieren.

Beste Schneeausflüge in Neuseeland 1 von 6 Skifahren & Snowboarden Beste Schneeausflüge in Neuseeland 2 von 6 Gletscherwandern Beste Schneeausflüge in Neuseeland 3 von 6 Eistauchen Beste Schneeausflüge in Neuseeland 4 von 6 heißen Quellen Beste Schneeausflüge in Neuseeland 5 von 6 Hundeschlittenfahren Beste Schneeausflüge in Neuseeland 6 von 6 TranzAlpine Zug