Die Tötungsliste von Arya Stark ist möglicherweise nie vollständig

https://www.marieclaire.com/culture/a27465534/arya-stark-kill-list-game-of-thrones/

Und das nicht aus dem Grund, den Sie denken.

Seitdem Arya Stark eine Dienerin des gesichtslosen Gottes geworden ist, hat sie eine langjährige Liste von Menschen erstellt, die sie brauchte, um das Gesicht der Erde abzuwischen. Die junge Stark, von der bekannt ist, dass sie einen Groll hegt, hat ihre persönliche Trefferliste erstellt und die Fähigkeiten, die sie im Haus der Schwarzweiß entwickelt hat, genutzt, um jeden zu suchen und zu zerstören, der sie oder ihre Familie jemals verletzt hat. Bemerkenswerte Namen auf Aryas Tötungsliste Dazu gehörten Meryn Trant (ein Ritter der Königsgarde, der für die Tötung ihres Mentors Syrio Forel verantwortlich ist), Melisandre (die Rote Hexe, die Gendry entführt hat) und Walder Frey (der die Rote Hochzeit orchestrierte und Catelynn und Robb Stark schlachtete).

Als Arya älter wurde, wurde ihr Wunsch nach Rache stärker und ihre Tötungsliste wurde länger. Obwohl sie persönlich dafür verantwortlich war, einige der Personen auf der Liste zu ihren Gräbern zu schicken, gab es andere, die an anderen unvorhergesehenen Umständen starben. Sowohl der Hund als auch der Berg standen ganz oben auf Aryas Liste, aber als Arya dem Hund seine Verbrechen gegen sie und ihre Familie vergab, kämpften die blutrünstigen Brüder in den lang erwarteten Jahren bis zum TodClegane Bowl. Cersei Lannister, Aryas am meisten gehasster Feind, wurde in dem getötet, was möglicherweise der warder unbefriedigendste Tod in der Fernsehgeschichteals sie und Jaime bei Daenerys von der bröckelnden Infrastruktur der Roten Festung niedergeschlagen wurdenanzündenin die Hauptstadt. Ja, ich werde jetzt die letzten acht Jahre meines Lebens brauchen.



Romantik, Interaktion, Mensch, Fotografie, Screenshot, Szene, Dunkelheit, Liebe, Geste, Blitzlichtfotografie, HBO

Man kann mit Sicherheit sagen, dass Arya immer das erreicht, was sie will, sei es durch ihre eigenen Hände oder durch die karmische Vergeltung des Universums. Es gibt jedoch einen Namen, den das Mädchen ohne Namen wahrscheinlich nicht von ihrer Liste streichen kann, und es ist ein großer: Ser Ilyn Payne .

Erinnere ihn? Es ist in Ordnung, wenn Sie es nicht tun - das letzte Mal, dass dieser Typ auf dem Bildschirm gesehen wurde, war in der zweiten Staffel von Game of Thrones. Um Ihr Gedächtnis aufzufrischen, war Ser Ilyn Payne der Ritter, der für die Durchführung der Hinrichtungen in King's Landing verantwortlich war. Er sprach nie - dem verrückten König wurde die Zunge herausgeschnitten, weil er vermutete, dass Tywin Lannister derjenige war, der in Westeros das Sagen hatte -, aber er tötete viele Menschen gemäß den Befehlen des Königs und der Königin. Unter denen, die Ilyn Payne hinrichtete, war ein Ned Stark, Lord of Winterfell.

Beleuchtung, Dunkelheit, Mensch, Screenshot, Gesichtsbehaarung, Film, Porträt, Fiktive Figur, Spiele, HBO

Nachdem Ned herausgefunden hatte, dass die Kinder des verstorbenen Königs Robert Baratheon 1) nicht seine und 2) nicht die rechtmäßigen Erben des Eisernen Throns waren, wurde er von einem verzweifelten und verzweifelten Cersei des Verrats beschuldigt. Joffrey, ein empfindungsfähiger Müllhaufen, verurteilte den Patriarchen Stark, den Rest seiner Tage in Castle Black als Mitglied der Nachtwache zu verbringen, überlegte es sich jedoch plötzlich anders und befahl Ilyn Payne, den Aufseher des Nordens im Großen September zu exekutieren Baelor. Der Ritter gab nach und enthauptete Ned mit seinem eigenen Ahnenschwert vor seiner ganzen Familie. Von diesem Tag an schwor Arya, ihn mit ihren eigenen Händen zu töten und jeden Abend vor dem Schlafengehen seinen Namen und andere zu rezitieren.

Gesicht, Kopf, Dunkelheit, Auge, Mensch, Lippe, Porträt, Fotografie, Mund, Blitzlichtfotografie, HBO

Unglücklicherweise für Arya sieht es so aus, als würde sie niemals die Chance bekommen, sich an Ilyn Payne für den Mord an ihrem Vater zu rächen, aber nicht aus dem Grund, den Sie denken. Bei dem Schauspieler, der Ilyn Payne spielt, einen Musiker namens Wilko Johnson, wurde kurz nach seinem ersten Auftritt Bauchspeicheldrüsenkrebs diagnostiziert Game of Thrones . Die gute Nachricht ist, dass Johnson die Krankheit besiegen und trotz ihrer geringen Überlebensrate überleben konnte, aber die schlechte Nachricht ist, dass er seitdem nicht mehr in der HBO-Serie aufgetreten ist. Sein Charakter wurde in der vierten Staffel kurz erwähnt, aber der stumme Ritter wurde nach der Schlacht von Blackwater nie wieder vor der Kamera gesehen. Selbst wenn er es schaffte, aus dem Kampf gegen Stannis Baratheon und seine Armee herauszukommen, überlebte Ilyn Payne höchstwahrscheinlich Drogons Sommercookout in King's Landing nicht, sodass Arya * technisch * seinen Namen von der Liste streichen konnte. Es spielt keine Rolle, wer sie tötet, solange sie getötet werden, oder?

Jetzt ist nur noch eine Episode übrig Game of Thrones Alles, was Arya tun muss, ist den letzten und neuesten Namen auf ihrer Tötungsliste zu behandeln:Daenerys Targaryen.