Ein Leitfaden zu den coolsten Kunstgalerien in Sydney

https://www.dmarge.com/2017/01/sydney-art-galleries.html

Wie durch ein Wunder ist das Atelier des großen australischen Expressionisten so geblieben, wie es war, als er 1992 an einer Überdosis Heroin starb. Stöbern Sie in Whiteleys Büchern und Aufzeichnungen und sehen Sie sich das unvollendete Gemälde an, an dem er arbeitete – sowie eine wechselnde Liste von Mini-Ausstellungen. Sydney hat vielleicht nicht mehr das florierende Nachtleben von einst, aber es gibt immer noch andere Formen der Unterhaltung für diejenigen, die kulturelle Intervention suchen.

Wir sprechen über Kunst und wo sie in Australiens bevölkerungsreichster Stadt zu finden ist. Mit nicht weniger als zehn Standorten, an denen Sie sich erholen können, gibt sich Sydney verdammt viel Mühe, die neuesten Werke von großen Ausstellungen und lokalen Künstlern zu präsentieren.

Sie sind sich nicht sicher, wo Sie anfangen sollen? Die Antwort ist gleich hier.



Annandale Galerien

  annale

Betreten Sie diesen unscheinbaren Raum direkt außerhalb des Geschäftsviertels von Sydney und Sie werden von einer Kunstgalerie begrüßt, die engagierten Kunstsammlern und -händlern gehört. Lassen Sie sich auch nicht von seinem unabhängigen Etikett davon abhalten, sich über die Norm hinauszuwagen – Annandale Galleries ist ziemlich groß für sein unabhängiges Etikett und befindet sich zwischen den Mauern einer ehemaligen Freimaurerloge und einer Methodistenkirche. Die Kunst, die diesen Raum füllt, besteht aus internationaler zeitgenössischer Kunst, europäischer Kunst und indigenen australischen Stücken. Das Kaliber ihrer Ausstellung ist so groß, dass sie sogar private Ausstellungsräume haben, in denen Ikonen wie Picasso gezeigt wurden.

110 Trafalgar Street Annandale

weißer Hase

  weißer Hase

Gehen Sie nach Chippendale in Richtung Broadway und Sie werden auf White Rabbit stoßen, eine gemeinnützige Galerie in Privatbesitz, die auf vier Ebenen chinesische Kunst des 21. Jahrhunderts in einem wunderschön gestalteten Raum beherbergt. Sobald Sie mit dem Durchlesen der Kreationen fertig sind, können die Kunden in die Teestube im Erdgeschoss gehen, um Knödel zu genießen.

30 Balfour Street, Chippendale

SCH. Ervin-Galerie

  Shervin

Gehen Sie zum Observatory Hill im Herzen der Stadt und Sie werden mit dem S.H. Ervin Gallery, eine vom National Trust betriebene öffentliche Institution, die es seit 1978 gibt. Neben dem malerischen Hafenblick von außen beherbergt die Galerie im Inneren eine Auswahl australischer Kunst von Mitte des 19. Jahrhunderts bis zum Ende des 20. Jahrhunderts mit Schwerpunkt auf Gemälden und Kreationen auf Papier.

Galerie Roslyn Oxley9

  Roslyn

Versteckt in einer malerischen Paddington Street befindet sich die Galerie Roslyn Oxley9, die neben internationalen Namen einige der schönsten Kunstwerke Australiens zeigt. Fotomedia-Arbeiten, Gewinner des Archibald-Preises und Installationskunst sind alle an diesem Standort im Osten Sydneys zu finden.

8 Sudan Lane, Paddington

Museum für Zeitgenössische Kunst (MCA)

  mca

Das MCA, wie es von den Einheimischen liebevoll genannt wird, ist einer der Hauptakteure in Sydneys Kunstszene . Das Gebäude wurde 2012 für 53 Millionen US-Dollar komplett renoviert und bietet jetzt bis zu 50 % mehr Ausstellungsfläche sowie ein Café auf dem Dach und atemberaubende Veranstaltungsbereiche. Die Kunst ist natürlich die Hauptattraktion und sie haben das auf mehreren Ebenen mit regelmäßig wechselnden Ausstellungen von einigen der weltbesten im Spiel.

140 George Street, The Rocks

Artereal Galerie

  arteriell

Artereal ist ein Raum, der sich der Präsentation von Werken aufstrebender und etablierter Künstler aus Australien widmet. Es ist auch ein künstlerisch passender Raum für die Arbeiten, da sich der Standort in einer ehemaligen denkmalgeschützten Feuerwache befindet, die all das architektonische Flair bewahrt, das man von einem alten Hochhaus erwarten würde.

747 Darling Street, Rozelle

Brett-Whiteley-Studio

  Brett

Brett Whiteley ist nicht mehr bei uns, aber sein Vermächtnis an Arbeit lebt im Brett Whiteley Studio weiter, dem Arbeitsplatz und Zuhause des australischen Künstlers. Was die Besucher hier sehen können, ist die Sammlung fertiger und unvollendeter Gemälde neben einer soliden Rotation von Mini-Ausstellungen. Der Raum gehört jetzt der Regierung von NSW und ist als Teil der Art Gallery of New South Wales für die Öffentlichkeit zugänglich.

2 Raper Street, Surry Hills

Kunstraum

  artspacesyd

Ein Stück von Sydneys zeitgenössischer Kunstszene finden Sie im Artspace im historischen Gunnery Building des Woolloomooloo. Die dortigen Arbeiten umfassen Ausstellungen, Residenzen und Gespräche sowie die Erstellung von Künstlermonografien.

43–51 Cowper Wharf Road, Woolloomooloo

Kunstgalerie von NSW

  artnsw

Sydneys größte und meistbesuchte Galerie sind die Sandsteinwände, die als Art Gallery of New South Wales bekannt sind. Es wurde 1871 erbaut und ist heute das führende Kunstmuseum in der Region New South Wales mit beeindruckenden Werken aus Australien, Europa und Asien sowie einem jährlichen Programm von bis zu 40 verschiedenen Ausstellungen. Es ist auch ein perfekter Ort für ein Date in unmittelbarer Nähe der ebenso attraktiven Umgebung der Royal Botanic Gardens.

Art Gallery Road, The Domain

4A Zentrum für zeitgenössische asiatische Kunst

  aaart

Blinzle und du wirst es verpassen. Folgen Sie den Straßenbahnschienen von Central in Richtung Chinatown und Sie kreuzen sich mit dem 4A Center For Contemporary Asian Art. Die gemeinnützige Kunstgalerie veranstaltet regelmäßig Ausstellungen, Performances und öffentliche Sitzungen, die dazu beitragen, internationale asiatische Künstler neben ihren australischen Kollegen hervorzuheben.

181-187 Hay Street, Haymarket

Galerie der Glaskünstler

  glassglebe

Wenn Sie etwas wirklich anderes erleben möchten, besuchen Sie die Glass Artists’ Gallery in Glebe für einen Crashkurs in den Feinheiten der australischen Glaskunst. Die Galerie erstreckt sich über zwei Ebenen, wobei das Erdgeschoss den Ausstellungsraum für Künstler ohne Glas bildet, um ihre Arbeiten zu präsentieren. Gehen Sie die Treppe hinauf und die Besucher werden mit dem begrüßt, wofür Sie gekommen sind – Glasskulpturen in ihrer ganzen Pracht.

68 Glebe Point Road, Glebe

Kunstseite

  Kunstseite

Camperdown’s Artsite ging bereits 2010 an die Öffentlichkeit, was bedeutet, dass jeder hineinkommen konnte, um die Ausstellung von Sydneys kreativsten Persönlichkeiten in der Kunst mitzuerleben. Landschaftsmaler, Bildhauer und Fotografen machen den Großteil der Werke hier aus und werden durch die hohen Decken und abgetrennten Bereiche des Raums für eine ausgewogene Ausstellung ergänzt.

165 Salisbury Road, Camperdown