Früchte mit niedrigem Zuckergehalt, die Sie essen sollten, wenn Sie es ernst meinen, auf ein gesundes Gewicht zu fallen

https://www.dmarge.com/2019/02/low-sugar-fruits.html

Die Modeerscheinung, einfach nur Gewicht zu verlieren, wird zu Tode geprügelt. Die besten Männer (und Frauen) von heute setzen sich für ein gesundes Gewicht ein - das heißt, die Menge, die Sie basierend auf Ihrer Körpergröße wiegen sollten. Die Vorteile eines gesunden Gewichts liegen nicht nur in der Ästhetik, sondern auch im Schutz vor verschiedenen Krankheiten.

Einige dieser Krankheiten, die ein gesundes Gewicht verhindern kann, umfassen:

  • Reduzierung des Risikos von Herzerkrankungen
  • Reduzierung des Schlaganfallrisikos
  • Reduzierung des Risikos für die Entwicklung einiger Krebsarten
  • Kontrolle von nicht insulinabhängigem Diabetes
  • Linderung von Rücken- und Gelenkspannungen
  • Energie erhöhen
  • Optimierung des Immunsystems
  • Reduzierung des Osteoporoserisikos
  • Reduzierung von Unfruchtbarkeitsrisiken
  • Reduzierung des Anämierisikos
  • Mehr Selbstwertgefühl haben
  • Steigerung des Energie- und Wohlfahrtsniveaus

Jetzt, da wir die Vorteile eines gesunden Gewichts sortiert haben, ist es Zeit, über Früchte mit niedrigem Zuckergehalt zu sprechen. Früchte mit niedrigem Zuckergehalt haben eine Reihe von Vorteilen, wenn es darum geht, Ihr Körpergewicht zu senken, ohne zwielichtigen Fitness-Trends zu folgen. Früchte mit niedrigem Zuckergehalt sind bekanntermaßen kalorienarm und ballaststoffreich, daher können sie den Körper satt halten und gleichzeitig Ihren süßen Zahn befriedigen.



Aber welche Früchte haben den niedrigsten Zuckergehalt, der Sie am schnellsten zu einem gesunden Gewicht bringt? Der Ernährungsberater und Autor des Bestsellers #GeniusFoods der NY Times, Max Lugavere, erklärt dies in einer einfachen Infografik.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Max Lugavere (@maxlugavere) am 4. Februar 2019 um 9:11 Uhr PST

Laut Lugavere ist er ein 'diskriminierender' Obstliebhaber, der mit seinen Früchten wählerisch ist.

'Ich mag besonders zuckerarme Früchte, die reich an Mikronährstoffen sind und keine Tonne Glukose / Fruktose liefern', erklärt er.

'Ich speichere diesen höheren Zucker, normalerweise angebaute Früchte für besondere Anlässe (zum Beispiel die Apfelsaison, die ich liebe).'

Lugavere sagt auch, dass saisonales Essen eine Möglichkeit ist, Ihren Obstkonsum mit niedrigem Zuckergehalt zu wechseln.

Da haben Sie es also. Wenn Sie es ernst meinen, Gewicht zu verlieren und nicht zu verhungern, sollten Sie diese Früchte in Ihrem Kühlschrank aufbewahren.

VERBUNDEN: Was Sie für überlegene Kraft und Ausdauer essen müssen