Hier ist die Wahrheit über die Kapitalbeschaffung für Ihre Geschäftsidee

https://www.dmarge.com/2016/12/how-to-raise-capital.html Silizium

Zeigen Sie uns das Geld

Es scheint, als ob heutzutage jeder Unternehmer sein möchte. In der Generation von 'The Social Network' sind wir alle besessen von der Startup-Kultur und der Verlockung, Millionen zu verdienen.

Wenn Ihre Nebenbeschäftigung zu Ihrer Vollzeitbeschäftigung wird und Sie die Dinge auf ein höheres Niveau bringen möchten, besteht der nächste natürliche Schritt häufig darin, externe Mittel für das Wachstum Ihres Unternehmens zu erhalten.



Es gibt mehrere Quellen, die Sie für eine Geldspritze in Betracht ziehen können. Kredite von Familienmitgliedern und Freunden, Kredite für kleine Unternehmen von einer Bank oder Kreditfazilität oder Kapitalbeschaffung von Investoren.

'Die Aufgabe eines Anlegers besteht darin, heute Eigenkapital in Ihrem Unternehmen zu kaufen, und Ihre Aufgabe ist es, dieses Geld mit Bedacht auszugeben, um in Zukunft eine Rendite für diesen Anleger zu erzielen.' Es ist nicht unbedingt etwas zu feiern, sondern eher ein notwendiges Übel. '

Wie immer gibt es Vor- und Nachteile einer externen Mittelbeschaffung, und allen Unternehmern, die Unternehmen führen, die noch nie extern Geld beschafft haben, sollten Kredite gewährt werden - denjenigen, die ihre Kreditkarten maximal genutzt haben und zwei oder drei Jobs gleichzeitig gearbeitet haben Halten Sie die Dinge über Wasser und bringen Sie viele Opfer, um jetzt hoffentlich etwas zu besitzen, das sie jeden Tag gerne laufen.

Das Einbringen von externem Geld wirkt sich natürlich auf den zukünftigen Geschäftsverlauf aus, und es gibt viele Faktoren, die sorgfältig berücksichtigt werden müssen.

Wie genau Sie dies tun, wird für jede Situation einzigartig sein, aber für heute werde ich mich darauf konzentrieren, Finanzmittel von externen Investoren zu erhalten.

Grundlagen für externe Investoren

Bevor ich hineinkomme Wie Geld von Investoren zu sammeln, eine Erinnerung an genau Was Geld von Investoren zu sammeln bedeutet: Es geht im Wesentlichen darum, einen Teil des Eigentums Ihres Unternehmens gegen Bargeld zu verkaufen, das Sie dann in das zukünftige Wachstum des Unternehmens investieren.

Die Aufgabe eines Anlegers besteht darin, heute Eigenkapital in Ihrem Unternehmen zu kaufen, und Ihre Aufgabe ist es, dieses Geld mit Bedacht auszugeben, um in Zukunft eine Rendite für diesen Anleger zu erzielen. Es ist nicht unbedingt etwas zu feiern, sondern eher ein notwendiges Übel.

Durch die Kapitalbeschaffung erkennen Sie an, dass Sie nicht über ausreichende Gewinne verfügen, um dies selbst zu tun. Es ist ein williges Opfer oder eine Erkenntnis, dass man manchmal einen Schritt zurück machen muss, um zwei Schritte vorwärts zu machen.

Arten von Investoren, denen Sie vertrauen sollten

Investoren können aus einer Vielzahl von Quellen kommen. Ihr berufliches Netzwerk, spezialisierte Wertpapierfirmen (Private Equity oder Risikokapital), Leute wie ich, die das Geld anderer Leute verwalten, oder sogar Familie und Freunde.

Versuchen Sie bei der Suche nach Investoren, mit Menschen in Kontakt zu treten, die wirklich gut verstehen, was Sie tun, und die Ihnen aktiv dabei helfen können, Ihre Ziele zu erreichen. Wenn Sie wenig Geschäftssinn haben, suchen Sie nach Investoren, die den Ruf haben, versierte Geschäftsleute zu sein.

Wenn Sie in einem bestimmten Markt nicht über Vertriebskapazitäten verfügen, arbeiten Sie mit Investoren zusammen, die Zugang zu diesen Märkten haben. Gute Finanzpartner sollten mehr als nur Geld anbieten. Geld ist großartig, aber woher es kommt, ist auch wichtig. Ihr Ziel sollte es sein, zur richtigen Zeit Geld von den richtigen Personen für die angemessene Bewertung zu sammeln.

Investor Pitching 101

LinkedIn ist ein großartiger Ort, um Menschen in dem Ökosystem zu finden, in dem Sie operieren möchten. Versuchen Sie, einigen Leuten eine direkte Nachricht zu senden, und anstatt nur Ihr Pitchbook und ein Spiel darüber beizufügen, wie Sie 'Uber for & hellip;' - ihnen etwas anbieten, was sie tatsächlich wollen.

Denken Sie: 'Was kann ich für diese Person kostenlos tun, um sie zu ermutigen, mir 10 Minuten ihres wertvollsten Vermögens (Zeit) zu geben, um darüber zu sprechen, worüber ich eigentlich sprechen möchte?' Du kannst sogar an mir üben - https://www.linkedin.com/in/lukelaretive .

Beim Pitching an Investoren geht es darum, einen Teil Ihres Geschäfts zu verkaufen, und beim Verkauf geht es um intelligentes Schleifen. Machen Sie sich mit Kaltakquise, zufälligen Besprechungen, der Kontaktaufnahme mit einer Community, der Teilnahme an Veranstaltungen und dem Versuch, Ihren Ansatz immer zu verbessern, vertraut.

Variieren Sie Ihre Taktik und testen Sie, was funktioniert und was nicht. Es ist nicht gut genug, um jemandes Aufmerksamkeit zu erregen. Sie müssen diese Aufmerksamkeit lange genug auf sich ziehen, damit sie über Ihr Wertversprechen nachdenken und hoffentlich investieren.

Wenn Sie einen potenziellen Investor gefunden haben, mit dem Sie in Verbindung stehen, denken Sie auch darüber nach, wie Sie sich an ihn verkaufen und welchen Wert Sie bieten können. Die Besonderheiten Ihres Geschäftsmodells sind wichtig, aber auch die Person dahinter - Sie.

Strategie verfolgen

Erfolgreiche Unternehmer führen großartige Unternehmen, aber was noch wichtiger ist, sie sind hochwirksame Betreiber mit unterschiedlichen Fähigkeiten. Sie werden bei allem gewinnen, was sie sich vorgenommen haben. Sie verkaufen sich genauso viel wie Sie Ihr Geschäft verkaufen, denken Sie daran.

Holen Sie sich schließlich und vor allem eine professionelle Rechtsberatung. Der Verkauf von Eigenkapital in Ihrem Unternehmen ist eine wichtige Verhandlung, und Sie haben viel auf dem Spiel.

Ein anständiger Anwalt hilft Ihnen bei der Bewältigung der gesetzlichen Anforderungen und stellt sicher, dass alle Verträge, Bedingungen und Vereinbarungen Ihre Interessen schützen.

Besonderer Dank an Luke Laretive, Senior Private Wealth Adviser bei Shaw and Partners. Dies ist ein allgemeiner Rat, den Sie unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Umstände berücksichtigen sollten.