Viel Glück nach Tom Fords unzerbrechlichen Stilregeln

https://www.dmarge.com/2017/06/style-rules-tom-ford.html

Glauben Sie dem Hype, Tom Ford ist der Höhepunkt des Männerstils. Hier sind seine goldenen Regeln für den ewigen Stil.

einer. Ich glaube nicht daran, viel mit Anzugschnitten herumzuspielen. Ich mag eine ziemlich klassische Form, die einem Mann starke Schultern, eine taillierte Taille und lange Beine verleiht. Klassische Einfachheit funktioniert immer.

zwei. Jemand, der sicher genug ist, um in Bezug auf eine andere Person sehr präsent zu sein, ist sexy. Mit anderen Worten, ein guter Zuhörer landet immer, wen er will.



3. Denken Sie beim Mischen von Mustern nicht zu viel darüber nach - werfen Sie es einfach zusammen.

Vier. Ich hasse den Trend zu kurzen Anzugjacken. Wenn der Hintern eines Mannes unter der Unterseite seiner Jacke zu sehen ist, sieht er meiner Meinung nach von hinten wie eine Flugbegleiterin aus - nicht meine Vorstellung von sexy.

5. Mit Schmuck mag ich Armbänder eigentlich mehr als alles andere, aber sie müssen klein und einfach sein. Cary Grant trug immer ein einfaches goldenes Armband mit seiner Uhr, und ich finde das sehr schick.

6. Wenn Sie darauf achten, Botox nicht zu stark zu verwenden, warum sollten Sie es dann nicht verwenden? Ein bisschen davon zwischen den Brauen kann dazu führen, dass Sie weniger streng und zugänglicher aussehen. Wer muss überhaupt die Stirn runzeln?

7. So wie Mädchen lernen müssen, sich in Absätzen wohl zu fühlen, bevor sie zum ersten Mal in ihnen ausgehen, sollte ein Mann versuchen, an einem normalen Tag einen Anzug zu tragen. Ich mache die meisten Dinge in einem Anzug - und manchmal sogar in einem Smoking - und fühle mich in einem wirklich wohl.

8. Wenn es um die Pflege geht, halten Sie Ohrenschmalz von den Ohren fern und halten Sie streunende Haare und Hautschuppen in Schach, und Sie sollten bereit sein, loszulegen. Am Morgen lege ich Eiswürfel auf meine Augen und benutze viel Visine.

9. Zeit und Stille sind heute die luxuriösesten Dinge.

10. Es gibt einen Genuss, den jeder Mann in seinem Leben versuchen sollte: Wenn Sie hetero sind, schlafen Sie mindestens einmal mit einem Mann, und wenn Sie schwul sind, gehen Sie nicht durchs Leben, ohne mit einer Frau zu schlafen. In jedem Fall werden Sie überrascht sein, wie natürlich es sich anfühlt, wenn Sie den Gedankenfick von Stereotypen überwinden. Am Ende ist es nur eine andere Person, mit der Sie sich physisch in Beziehung setzen.