Warum Sie immer hungrig sind und das Geheimnis des Personal Trainers, es zu stoppen

https://www.dmarge.com/2018/09/always-hungry.html

Sie nennen dich nicht umsonst die bodenlose Grube. Sie könnten Wonka außer Haus und zu Hause essen und seinen geliebten Oompa Loompas in einen tödlichen Zustand der Abmagerung versetzen. Und danach Pizza essen gehen.

Die Frage, die Sie sich nie gestellt haben, lautet: Warum bist du immer so verdammt hungrig?

Während übermäßiges Essen in der westlichen Gesellschaft ein produktives Thema ist, möchten wir uns heute mit übermäßigem Naschen befassen. Wir alle kennen diese eine Person. Derjenige, der gerade um 9:05 Uhr gefrühstückt hat und sich schon auf ein kleines Mittagessen um 9:30 Uhr freut.



Nun, es ist Zeit, sich von Ihren fragwürdigen Snackgewohnheiten zu verabschieden. Wir haben Personal Trainer, Food-Liebhaber und Ex-Bachelor-Star Sam Wood von getroffen 28 von Sam Wood um herauszufinden, warum es passiert und wie Sie Ihr unaufhörliches Naschen endgültig beenden können.

Warum du immer hungrig bist

Experten zufolge gibt es dafür mehrere Gründe.

„Einer der ersten Punkte ist, dass die meisten von uns sich darauf eingestellt haben, zu viel zu essen. Wir haben das Gefühl, dass etwas fehlgeschlagen ist, wenn wir nicht Tausende von Kalorien pro Tag haben “, erklärt Wood.

„Ich denke, in der Regel essen wir zu viel und unsere Portionen sind zu groß. Das größere Problem ist jedoch, dass wir nicht die richtigen Lebensmittel essen. '

Um Ihr Hungergefühl den ganzen Tag über zu lindern, empfiehlt Wood:

Hören Sie auf, kalorienarm zu sein, wenn es um Ihre Einstellung zum Essen geht

Das erste, was wir mit diesem Fokus herausschneiden, sind gesunde Fette und gute Proteine, da beide dazu neigen, kalorienreiche Lebensmittel zu sein. Wir müssen uns vom Kaloriengehalt in Lebensmitteln entfernen und uns Gedanken über den Nährstoffgehalt in Lebensmitteln machen und darüber, was darin enthalten ist.

Was Ihr Körper tatsächlich braucht, um sich voll zu fühlen und satt zu bleiben

Ihr Körper braucht einige komplexe Kohlenhydrate, keine verarbeiteten Kohlenhydrate, deren Ballaststoffe, Mineralien und Vitamine entfernt wurden.

  • Komplexe Kohlenhydrate umfassen: Haferflocken, Süßkartoffeln, brauner Reis, Vollkornbrot, Quinoa, Couscous, Kürbis
  • Verarbeitete (raffinierte) Kohlenhydrate umfassen: Weißmehl, Weißbrot, weißer Reis, Gebäck, Kartoffelsnacks, Pasta, Frühstückszerealien

„Wir brauchen gesunde Fette und gutes Protein. Diese Lebensmittel werden Sie absolut füllen und Sie länger zufriedener machen “, sagt Wood.

Der Nachteil einer Diät, die reich an raffinierten Kohlenhydraten ist, ist der gegenteilige Effekt. Diese Lebensmittel neigen dazu, durch Ihren Körper zu reißen, Ihren Blutzuckerspiegel zu erhöhen und schnell zu senken.

'Du isst und dann eine Stunde später hast du das Gefühl, du hast nichts gegessen und du isst wieder. Du füllst ständig einen Eimer mit einem Loch darin. '

Laut Wood brauchen Sie nicht nur mehr, wenn Sie richtig essen, sondern nur drei Mahlzeiten pro Tag. Hier sind die Tipps, um voller zu bleiben und richtig zu essen:

  • Wenn Sie viel trainieren, werfen Sie ein paar extra gesunde Snacks und einen guten Protein-Shake hinein
  • Machen Sie Ihr Essensgleichgewicht richtig - die meisten Menschen essen 80% Kohlenhydrate und 20% von allem, was sonst nur einen Bruchteil gesunder Lebensmittel enthalten könnte
  • Wenn Sie das richtige Gleichgewicht zwischen Kohlenhydraten, guten Fetten und hochwertigem Protein finden, werden Sie einfach keinen Hunger haben. Sie werden weniger häufig in kleineren Portionsgrößen essen und sich tatsächlich satt fühlen

Wie wäre es, wenn Sie einen schnellen Stoffwechsel haben?

Wood nennt dies eine Ausrede für das Essen von Scheiße. Ein schneller Stoffwechsel mag genetisch bedingt sein, sollte aber die gesunden Essgewohnheiten einer Person in keiner Weise verändern.

'Es könnte nur bedeuten, dass die Portionsgrößen Ihrer ausgewogenen Ernährung zunehmen', sagt er.

'Sie sollten immer die Ernährungsregeln einhalten.'

Das Timing Ihrer Nahrungsaufnahme kann helfen

Intermittierendes Fasten ist derzeit ein großer Trend unter Gesundheitsanwälten. Der Prozess ermöglicht es Ihnen im Wesentlichen, eine dichte Qualität von Lebensmitteln in einem Acht-Stunden-Fenster zu konsumieren und nicht mehr um dieses herum.

Wood, der selbst zeitweise fastet, sagt, dass der Vorteil, das Frühstück etwas später abzubrechen und nach dem Abendessen nicht zu naschen, es Ihnen ermöglicht, viel weniger Mist zu essen, während Sie sich satt fühlen. Diese leeren Snack-Kalorien, die sich in Fett verwandeln, werden ebenfalls negiert.

Die wichtigsten Punkte, die Sie von hier wegnehmen sollten, sind:

  • Machen Sie keinen Stress beim Essen, da dies reaktives Essen ist und Ihren langfristigen Zielen nicht zugute kommt
  • Eine bessere Lösung wäre eine Struktur, in der Sie drei gute Mahlzeiten pro Tag zu sich nehmen können
  • Bereiten Sie Ihre Zutaten im Voraus zu, damit Sie nicht im Kühlschrank nach Hause kommen
  • Es muss nicht schick sein, nur frisches Gemüse, braunen Reis und Fleisch im Gefrierschrank zur Hand haben
  • Versuchen Sie, 21 gesunde Mahlzeiten pro Woche zu sich zu nehmen, wenn Sie den ultimativen Sommerkörper suchen

Ändern Sie Ihre Routine

Es ist nicht einfach, jeden Tag ein ausgewogenes Frühstück, Mittag- und Abendessen zu haben. Einige Mahlzeiten sind schwerer als andere, und hier müssen Sie Ihre Aufnahme überprüfen.

„Wir neigen dazu, ein kohlenhydratreiches Frühstück zu haben und versuchen es später am Tag wieder gut zu machen. Es ist großartig, nicht jeden Morgen Müsli zu haben. Probieren Sie ein Omelett mit Gemüse, das Ihren Tag mit Eiweiß beginnt. Es ist auch eine großartige und ausgewogene Mahlzeit “, sagt Wood.

„Versuchen Sie beim Mittagessen, es mit Salat zusammen mit einer guten Proteinquelle mit Süßkartoffel oder Quinoa für gute Kohlenhydrate zu verstärken. Wenn Sie sich um Frühstück und Mittagessen kümmern, ist das Abendessen am einfachsten. Das Abendessen besteht aus einer Portion Protein in fünfter Größe und etwas gutem Gemüse und Salat sowie einer Tasse braunem Reis dazu. “

Dies mag für diejenigen kompliziert klingen, die es gewohnt sind, nach Hause zu stöbern, aber alles, was es braucht, ist ein wenig Voraussicht.

Gehen Sie in den Supermarkt, tanken Sie Fleischprotein, Gemüse, Salate und komplexe Kohlenhydrate und los geht's.

'Es wird nie perfekt passen, aber solange die drei Mahlzeiten, die Sie täglich zu sich nehmen, etwas ausgewogener sind, werden Sie erstaunt sein, dass Sie keinen Hunger mehr haben.'

Einfache Lebensmittel für eine schnelle Snack-Lösung, die auch ausgewogen ist:

  • Frisches Gemüse, brauner Reis und Thunfisch
  • Dose Thunfisch, Avocado, Süßkartoffel, Tasse brauner Reis, Blattgemüse
  • Vita Weat mit Thunfisch und Avocado

Zu vermeidende Getränke:

  • Süße kohlensäurehaltige Getränke sind voller Zucker; Es sind alles leere Kohlenhydrate, die Sie nicht füllen, und sie sind leere Kalorien ohne Nährwert
  • Kaffee ist in Ordnung, solange Sie ihn nicht mit schaumiger Milch und Zucker überladen