Wenn Sie sich mit guter Architektur umgeben, werden Sie glücklicher

https://www.dmarge.com/2016/05/good-architecture-makes-you-a-better-person.html

Es ist keine Überraschung, dass Sie sich verdammt gut fühlen, wenn Sie sich mit schönen Dingen umgeben. Eine kürzlich durchgeführte Studie hat jedoch gezeigt, dass das Eintauchen in wunderschöne Architektur Sie tatsächlich zu einem besseren Menschen machen kann.

Forscher haben herausgefunden, dass die Art von Umgebungen, die positive Auswirkungen auf Menschen haben, auch nicht unbedingt ordentlich und ordentlich sind. Anscheinend sehnt sich das menschliche Gehirn nach Komplexität und Vielfalt, daher reagieren wir eher auf Gebäude mit vielen interessanten Details und abwechslungsreichen, lebendigen Umgebungen. Denken Sie weniger an das 10-Personen-Wohnhaus Ihres kleinen Bruders in Surry Hills als vielmehr an einen Stadtblock mit vielen Restaurants und Geschäften.

Neurowissenschaftler Colin Ellard kam zu diesem Schluss, indem eine Reihe von Studien darüber durchgeführt wurde, wie städtische Umgebungen die Stimmung der Menschen beeinflussen. Die Teilnehmer, die sich um ein weitläufiges Whole Foods-Lebensmittelgeschäft drehten, das einen ganzen Block von Manhattans Lower East Side einnimmt, wurden mit Sensoren, die die Hautleitfähigkeit maßen, durch die Nachbarschaft geführt. Dies ist eine physiologische Reaktion auf emotionale Erregung.



Beim Gehen am Whole Foods-Laden sank die Hautleitfähigkeit, stieg jedoch auf die umliegenden Häuserblöcke, in denen sich eine Kombination aus Restaurants, Geschäften und Bars befand, und schuf eine lebendige Umgebung. Die Teilnehmer beschrieben ihre Erfahrung mit Whole Foods sogar mündlich als „langweilig“, „eintönig“ und „leidenschaftslos“, und anscheinend können uns diese Gefühle der Langeweile tatsächlich gestresster machen.

In einer anderen Studie wurden die Teilnehmer mit interessanten, traurigen und langweiligen Videos konfrontiert. Die langweiligen Videos erzeugten bei den Teilnehmern höhere Herzfrequenzen und einen höheren Spiegel an Stresshormonen als diejenigen, die die traurigen Videos sahen. Das bedeutet, dass Sie sich in einer milden physischen Umgebung nicht nur eher uninspiriert fühlen, sondern möglicherweise auch gestresst sind.

Dies alles ist ein Hinweis darauf, dass urbane Schönheit nicht nur dem Auge, sondern auch der Seele gefällt. Vielleicht ist es Zeit, auf grünere Weiden zu ziehen?

(über Wohnungstherapie )

1 von 1