Wir stellen vor: The Limited Hublot Big Bang Unico Sapphire

https://www.dmarge.com/2016/02/hublot-big-bang-unico-sapphire.html

Hublot ist ein Uhrmacher, der dafür bekannt ist, sich einige der aufwändigsten Zeitmesser der Welt auszudenken.

Ihre neueste Veröffentlichung, die im März auf der Baselworld vorgestellt wird, setzt diese feine Tradition im Hublot Big Bang Unico Sapphire fort, einem automatischen Flyback-Chronographen, der vollständig aus Saphir geschnitten und bearbeitet wird.

Angesichts der Schwierigkeit, mit dem Material zu arbeiten, das einst nur für maßgeschneiderte und private Sammlungen reserviert war, wird Hublot der Öffentlichkeit eine limitierte Auflage von nur 500 Stück anbieten.



Das hochkratzfeste 45-mm-Gehäuse (knapp unter der Kratzfestigkeit von Diamant) hält das hauseigene HUB 1242 UNICO-Uhrwerk mit schwarzer PVD-Behandlung. Dieses Uhrwerk wird durch ein Skelettzifferblatt aus transparentem Harz neben einem Datumsfenster bei 3 Uhr wunderschön zur Geltung gebracht.

Die Indexe der Uhr sind alle in weißem Lumineszenz gehalten, um sicherzustellen, dass die Uhrzeit unter allen Bedingungen abgelesen werden kann. Die Gangreserve für den Big Bang Unico Sapphire beträgt ca. 72 Stunden, während die Wasserbeständigkeit 50 Meter beträgt.

Wenn wir uns dem Armband zuwenden, haben wir ein sorgfältig gefertigtes, transparent strukturiertes, gefüttertes Armband, das das einzigartige Aussehen der Uhr nachahmt.

Transparenz sah noch nie so gut aus.

1 von 3 2 von 3 3 von 3